Ange­bo­te für Schu­len

Unter­richts­box-Ver­leih

Im Gedenk­jahr 2017 besuch­ten Jugend­li­che aus Obwal­den als Bru­der Klaus Bot­schaf­ter über 100 Schul­klas­sen in der gan­zen Schweiz. Die ver­wen­de­ten Mate­ria­li­en zur Gestal­tung einer Dop­pel­lek­ti­on stel­len wir kosten­los zur Ver­fü­gung.

Inhalt einer Box
Kostü­me und Text für das Rol­len­spiel, Activi­ty Kar­ten, DVD Film “Jugend erklärt Niklaus von Flüe”, Power Point Prä­sen­ta­ti­on, Domi­no Spie­le, Pla­ka­te, Lehr­mit­tel “Spu­ren­su­che im Mit­tel­al­ter” und “Geschich­te ver­bin­det”, Comic Bru­der Klaus, Lek­tio­nen­pla­nung (Dop­pel­lek­ti­on).

Bei Post­ver­sand wer­den pau­schal CHF 20 ver­rech­net (nur in der Schweiz mög­lich, Unter­la­gen in Deutsch).

Geeig­net für die Pri­mar­stu­fe und Sekun­dar­stu­fe 1

Mit Niklaus von Flüe auf dem Weg – Sta­tio­nen­weg in Flüeli-Ranft

Beglei­te­ter, inter­ak­ti­ver Sta­tio­nen­weg für Kin­der und Jugend­li­che, der bewusst von der Höhe des Flüeli-Fel­sens in die Tie­fe der Ranft-Schlucht führt.

An den Lebens- und Wirk­stät­ten set­zen sich die Kin­der und Jugend­li­chen aktiv mit wich­ti­gen Sta­tio­nen im Leben von Niklaus von Flüe und sei­ner Fami­lie aus­ein­an­der. Dabei steht das per­sön­li­che Erle­ben und Erfah­ren im Zen­trum.

Ide­al für Schu­len, Erst­kom­mu­ni­kan­ten, Firm­lin­ge, Kon­fir­man­den, Feri­en­la­ger etc.

Dau­er: ca. 2 ¼ Std.
Spe­zi­al­preis: CHF 120, max. 25 Pers. pro Grup­pe

Im Dia­log mit Niklaus und Doro­thee, in Flüeli-Ranft

Die ange­lei­te­te Gesprächs­run­de für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne ist eine dia­lo­gi­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit der zeit­lo­sen Bot­schaft von Niklaus von Flüe und Doro­thee Wyss und deren Bedeu­tung für das eige­ne Leben.

Dau­er: ca. 1 ½ Std.

Kosten: CHF 120, max. 15 Pers. pro Grup­pe

Bebil­der­tes Hör­spiel – Ton­Spur Flüeli-Ranft

Das Gespräch zwi­schen der jun­gen Frau Lena, Bru­der Klaus und sei­ner Frau Doro­thee spannt einen Bogen zwi­schen der Spi­ri­tua­li­tät von Niklaus von Flüe und den Fra­gen an das Leben von heu­te. Die Dia­lo­ge spie­geln die Aktua­li­tät der heu­ti­gen Lebens­welt mit der mit­tel­al­ter­li­chen Welt.

Die Ton­Spur Flüeli-Ranft ent­stand als Mit­mach­pro­jekt im Gedenk­jahr 2017 «600 Jah­re Niklaus von Flüe». QR-Codes zum Down­load fin­den sich an diver­sen Orten in Flüeli-Ranft und im Muse­um Bru­der Klaus Sach­seln.

Geeig­net für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne, auch zur Vor- oder Nach­be­rei­tung eines Besuchs in Flüeli-Ranft.

Down­load unter: www.ton-spur.ch/flueli-ranft

Lite­ra­tur und Medi­en für den Schul­un­ter­richt

Ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot fin­den Sie im online Shop und zum Down­load auf unse­rer Web­sei­te.

Jugend­un­ter­kunft

Die Jugend­un­ter­kunft Bru­der Klaus befin­det sich in der Depen­dance des Hotels Pax­mon­ta­na. Sie ist eine ein­fa­che Her­ber­ge für Selbst­ko­cher und bie­tet eine idea­le Unter­kunft für Pil­ger­grup­pen, Jun­gend­ver­ei­ne, Schu­len und Fami­li­en­grup­pen nahe den Wirk­stät­ten von Niklaus von Flüe. Die Unter­kunft wird von der Bru­der-Klau­sen-Stif­tung geführt.

Mary Staub-Roh­rer
Jugend­un­ter­kunft Bru­der Klaus, Dos­sen 2, 6073 Flüeli-Ranft
E-Mail: jugi@bruderklaus.ch
Tel: +41 (0)41 660 85 50 / Mobil: +41 (0)79 931 55 13 / Fax:  +41 (0)41 662 21 40

Information&Reservation

 

0

Suchbegriff eingeben und mit ENTER Suchvorgang starten

X