Bruder Klaus  
  Kurzbiographie
Sein Leben
Gebet
Kurzfilme
Dorothee
Impulse
Literatur und Medien
 
  Dienste  
  Geschäftsstelle/
Wallfahrssekretariat

Seelsorge
Verkauf
Jugendunterkunft
Tourismusbüro
Museum
 
  Trägerschaft  
  Br-Klausen-Stiftung
Ihre Unterstützung
Br-Klausen-Bund
Rundbrief September 2017
 
     
   
     
 

Gedenkjahr - Agenda

       
   

Auszug aus der Agenda

Mittwoch, 28. Juni Niklaus von Flüe - Unterwegs

Das mobile Erlebnis "Niklaus von Flüe - Unterwegs" besucht ab dem 28. Juni alle Kantone der Schweiz. Start in Flüeli-Ranft.

Tourenplan Niklaus von Flüe - unterwegs

Samstag, 19. August
Première Visionsgedenkspiel "vo innä uisä"

Zwischen dem 19. August und 30. September finden 41 Aufführungen des Visionsgedenkspiels in Sachseln statt.
Weitere Informationen Visionsgedenkspiel

Montag, 18. September
Wallfahrt der Priester und Diakone zum Thema: "Es gibt verschiedene Kräfte, die wirken, aber nur einen Gott: ER bewirkt alles in allem." 1 Korinther 12,6

Am Montag nach dem Bettag pilgern Priester und Diakone zu Bruder Klaus.

37. Wallfahrt der Priester und Diakone der Schweizer-Bistümer zu Bruder Klaus mit Pater Adrian Willi SAC Provinzial der Pallottiner, Gossau
 
Anmeldung im Wallfahrtssekretariat.



Kirchliche Gedenktage 23. - 25. September

Samstag, 23. September - Familientag in Flüeli-Ranft

Familientag der Obwaldner Pfarreien und dem Dekanat Obwalden zum Thema: "Entscheidung".
Als es Niklaus von Flüe immer stärker zum Eremitenleben zog, rang die Familie um eine Entscheidung. Das "sich-entscheiden-müssen" gehört zum Menschsein und ist auch heute Teil des Familienalltags.

10 Uhr Familiengottesdienst in der unteren Ranftkapelle
Anschliessend offene Ateliers zu vielfältigen Themen: "Wie lebten Familien im 15. Jh.?" "Was wurde zurzeit von Niklaus gegessen?" "Bruder Klaus Postenlauf" "Peace first - der Traum vom Weltfrieden" "Das Radbild mit Naturmaterialen gestalten" und weitere.
16 Uhr einläuten der Gedenktage mit dem Obwaldner Friedensgeläut der Kirchen und Kapellen

Weitere Infos: Familientag

Sonntag, 24. September - Nationales Gedenken

10 Uhr Feiern des nationalen Gedenktages mit dem ökumenischen Gottesdienst mit Kardinal Kurt Koch und Pfarrer Gottfried Locher, Präsident SEK. Musikalische Gestaltung Kantorei Sachseln und Mädchenschola "Fioretti".
Liveübertragung auf den Vorplatz der Kirche und in Radio und Fernsehen. Anschliessend Festzug und Volksapéro.

10.30 Uhr Eucharistiefeier mit dem Jodlerklub Flüeli-Ranft im Flüeli.

13.45 Uhr Wanderung von Sachseln nach Flüeli-Ranft, begleitet von Alphorn-klängen und Stille.

15 Uhr Nachmittagsfeier in Flüeli-Ranft: Meditativer Dialog «Ganz nah und weit weg», Fragen an Dorothee Wyss mit Clara Obermüller und Marianne Waltert. Musikalische Gestaltung «Cantus Vocal Ensemble», Kerns
 
Weitere Informationen zum Gedenkjahr 2017 und den vielfältigen Anlässen finden Sie unter www.mehr-ranft.ch.

25. September - Bruder-Klausen-Fest

8.45 Uhr feierlicher Einzug in die Pfarrkirche Sachseln.
9 Uhr Festgottesdienst mit Bischof Vitus Huonder und Festprediger P. Peter Spichtig OP. Musikalische Gestaltung Kantorei Sachseln und Kirchenchor Cäcilia Alpnach. Liveübertragung auf den Vorplatz der Kirche. Anschliessend Festzug und Volksapéro.

9.30 Uhr Eucharistiefeier mit dem Jodlerklub Flüeli-Ranft im Flüeli. Anschliessend Volksapéro.

15 Uhr Nachmittagsfeier in der Pfarrkirche Sachseln mit dem ad hoc Orchester und Solisten der Kantorei Sachseln und dem Kirchenchor Cäcilia Alpnach, Psalmenkantate zu «Niklaus und Dorothee».

18 Uhr Glockengeläut der Kirchen und Kapellen in Obwalden zum Ausklang der Gedenktage. In Flüeli-Ranft Betruf und Alphornklänge.
 

Rahmenprogramm während den Gedenktagen

- Pavillon «Niklaus von Flüe – Unterwegs»
- Museum Bruder Klaus Sachseln
- Sammlung Christian Sigrist Sachseln
- Fotoausstellung «Bruder-Klaus-Visionenweg», in der "alten Krone" Dorfplatz 11, Sachseln
- Filmvorführungen «Ein Mann in Pilgers Art» und «Die Schweizer» (nur 24./25.09.), im Pfarreiheim

Kostenloser Eintritt zu allen Veranstaltungen
Picknickplätze und Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort
Beschränktes Parkplatzangebot, nutzen Sie den öffentlichen Verkehr
Beachten Sie: Kostenlose Postautofahrten Sarnen-Sachseln-Flüeli-Ranft

Kapellen im Ranft, Wohn- und Geburtshaus im Flüeli ganztags frei zugänglich.
 
Weitere Informationen Gedenktage "600 Jahre Niklaus von Flüe

     
  Programm  
  Gedenkjahr 2017
Gottesdienste
Besondere Anlässe
 Gedenkjahr - Agenda
 Friedensgebet
Ranfttreffen
 
  Wallfahren  
  Sachseln & Flüeli
Kleiner Führer
Öffnungszeiten
Pilgerwege
Jakobspilger
 
  Verschiedenes  
  Fotoausstellung
Gebet um Frieden
Berichte
Downloads
Foto-Download
Parkplatzordnung
Links
 
     
  deutschfrançaisitalianoenglishespañol