Pil­ger­got­tes­dien­ste

Wall­fahrts­grup­pen sind herz­lich ein­ge­la­den, bei Bru­der Klaus und Doro­thee den Pil­ger­got­tes­dienst zu fei­ern.

Reser­va­ti­on und Aus­kunft über Kir­chen und Kapel­len im Sakral- und Pil­ger­raum Sach­seln, Flüeli und Ranft erhal­ten Sie im Wall­fahrts­se­kre­ta­ri­at.

Für Pil­ger­grup­pen ohne eige­nen Prie­ster steht der Bru­der Klaus Kaplan nach Mög­lich­keit zur Ver­fü­gung.

Pfarr- und Wall­fahrts­kir­che Sach­seln
Seit 1679 beher­bert die Pfarr- und Wall­fahrts­kir­che das Grab von Bru­der Klaus. Hier befin­det sich das Medi­ta­ti­ons­bild und das Ori­gi­nal­ge­wand des Hei­li­gen.

Kapa­zi­tät: 500 Per­so­nen / Orgel vor­han­den

Grab­ka­pel­le Sach­seln
Die erste Grab­stät­te von Bru­der Klaus befand sich in der heu­ti­gen Grab­ka­pel­le. Die Kapel­le ist ange­glie­dert an die Pfarr- und Wall­fahrts­kir­che Sach­seln.

Kapa­zi­tät: 50 Per­so­nen / kei­ne Orgel

Flüeli-Kapel­le
Die Flüeli-Kapel­le steht auf dem Fel­sen (Fluo), der dem Ort und Niklaus von Flüe den Namen gab. Die Kapel­le wur­de 1618 Karl Bor­ro­mä­us geweiht.

Kapa­zi­tät: 120 Per­so­nen / Orgel vor­han­den

Fei­er­platz Flüeli
Zur Hei­lig­spre­chung von Bru­der Klaus 1947 gestal­te­ter Fei­er­platz am Fuss des Flüeli-Fel­sens (unter­halb der Flüeli-Kapel­le).

Kapa­zi­tät: ca. 1’000 Per­so­nen / beschränk­te Anzahl Sitz­bän­ke und Klapp­stüh­le / Altar­be­reich ist gedeckt

Obe­re Ranft­ka­pel­le
Die obe­re Ranft­ka­pel­le ist ver­bun­den mit der Ein­sied­ler­zel­le von Bru­der Klaus. Hier leb­te er bei­na­he 20 Jah­re und starb 1487.

Kapa­zi­tät: 50 Per­so­nen / kei­ne Orgel vor­han­den / am Sonn­tag kei­ne Reser­va­tio­nen mög­lich

Unte­re Ranft­ka­pel­le
Wegen des wach­sen­den Pil­ger­stroms wur­de 1501 die grös­se­re unte­re Ranft­ka­pel­le erbaut. Sie ist ein spät­go­ti­sches Bijou.

Kapa­zi­tät: 140 Per­so­nen / kei­ne Orgel vor­han­den

Berg­ka­pel­le Chli­ster­li Alp
Die ein­fa­che Chli­ster­li-Kapel­le erin­nert an Niklaus von Flüe, der sich nach sei­ner Rück­kehr aus Lies­tal hier ver­steck­te, bevor er in den Ranft ging.

Kapa­zi­tät: 6 Per­so­nen (Innen­raum) / kein Strom­an­schluss

Wei­te­re Kir­chen in der nahen Umge­bung

Aus­kunft über Got­tes­dienst­zei­ten und Anmel­dung für Pil­ger­got­tes­dien­ste bei den jewei­li­gen Pfarr­äm­tern.

Pfarr- und Wall­fahrts­kir­che Melch­tal
Die Mari­en­sta­tue aus der Ranft­ka­pel­le von Bru­der Klaus wur­de 1761 ins Melch­tal über­tra­gen. Das Dorf und die Kir­che sind von Flüeli-Ranft in 80 Min. zu Fuss erreich­bar.
Pfarr­amt 6067 Melch­tal, +41 (0)41 669 11 22, www.wallfahrtskirche-melchtal.ch

Kir­che St. Niklau­sen
Pfarr­amt, 6064 Kerns, +41 (0)41 660 12 27 oder +41 (0)41 660 33 74

Kapel­le Bru­der Ulrich im Mös­li
Pfarr­amt, 6064 Kerns, +41 (0)41 660 12 27 oder +41 (0)41 660 33 74

Pfarr­kir­che Schwen­di, Stal­den
Pfarr­amt, 6063 Stal­den, +41 (0)41 660 15 80

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

X