Anrei­se

Sach­seln/Flüeli-Ranft liegt am Sar­ner­see im Her­zen der Schweiz, an der Stecke Luzern – Brü­nig – Inter­la­ken.

Anrei­se mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln

Sach­seln ist mit der Zentralbahn/SBB von Luzern in 20–30 Minu­ten erreich­bar. Drei Zug­ver­bin­dun­gen stünd­lich.

Die Pfarr- und Wall­fahrts­kir­che und die Grab­ka­pel­le wie auch das Muse­um Bru­der Klaus Sach­seln sind vom Bahn­hof Sach­seln in 5–8 Minu­ten zu Fuss zu errei­chen oder mit dem Post­au­to, 1. Hal­te­stel­le beim Muse­um.

Fahr­plan Zen­tral­bahn Luzern – Sach­seln

 

Sach­seln – Flüeli-Ranft

Von Sach­seln gelan­gen Sie mit dem Post­au­to in 15 Min. nach Flüeli-Ranft. Post­au­to­hal­te­stel­le am Bahn­hof Sach­seln und beim Muse­um Bru­der Klaus Sach­seln.

Es ist auch mög­lich, das Post­au­to von Sar­nen vià Sach­seln nach Flüeli-Ranft zu neh­men.

Fahr­plan Post­au­to Sar­nen – Sach­seln – Flüeli-Ranft

Beach­ten Sie, dass die Post­au­to­ver­bin­dun­gen über den Mit­tag und am Abend beschränkt sind.

Park­platz­ord­nung und Zufahr­ten in Sach­seln

Per­so­nen­wa­gen

Der Kir­chen­park­platz wird über die Pila­tus­stras­se erreicht. Abzwei­gung von der Brü­nigstras­se zwi­schen Raiff­ei­sen­bank und Post.

44 Park­plät­ze mit zen­tra­ler Park­uhr. Park­uhr auch für die kosten­freie Zeit bedie­nen.

Bis 2 Stun­den kosten­los / 3 Stun­den = CHF 1.00 / Jede wei­te­re Stun­de = CHF 2.00
Park­uhr ist mit Mün­zen (Fran­ken oder Euro) zu bedie­nen. Maxi­ma­le Park­zeit 28 Stun­den.

Ein­heits­ta­rif täg­lich 07.00 – 19.00 Uhr, nachts kosten­los.

Park­platz­si­tua­ti­on Sach­seln

Rei­se­bus­se

Hal­te­stel­le an der Brü­nigstras­se zum Ein- und aus­stei­gen­las­sen der Fahr­gä­ste benut­zen. Max. Stand­zeit 15 Min. Von hier ist die Kir­che bequem zu Fuss in 150 Meter erreich­bar.

Bus­park­plät­ze beim Bahn­hof Sach­seln, Zufahrt über Brü­nig-/Bahn­hofstras­se und beim Werkhof/Sammelstelle an der Brü­nigstras­se, Zufahrt via Brünigstrasse/Mattlistrasse.

Zu Fuss von Sach­seln nach Flüeli-Ranft

Ein Wan­der­weg ver­bin­det Sach­seln mit Flüeli-Ranft,  Höhen­un­ter­schied 240 m, Wan­der­zeit ca. 60 Min. Fol­gen Sie dem Wan­der­weg­wei­ser Nr. 571, Bru­der­klau­sen­weg beim Bahn­hof Sach­seln.

Auf die­sem Weg­stück befin­det sich auch der Medi­ta­ti­ons­weg “Weg der Visio­nen”.

Anrei­se und Park­platz­si­tua­ti­on in Flüeli-Ranft

Pri­vat­au­tos und Rei­se­bus­se

Die Anrei­se nach Flüeli-Ranft erfolgt vià Sach­seln auf der Flüeli­s­tras­se, Fahrt ca. 5 Min.

In Flüeli-Ranft ste­hen Park­plät­ze für Rei­se­bus­se und Pri­vat­au­tos im Dorf­zen­trum und bei der Mehr­zweck­hal­le kosten­los zur Ver­fü­gung.

Park­platz­si­tua­ti­on Flüeli-Ranft

Erreich­bar­keit des Ranft

Der Ranft mit den bei­den Kapel­len und der Zel­le von Bru­der Klaus ist zu nur Fuss erreich­bar.  7–8 Minu­ten vom Dorf Flüeli-Ranft oder von St. Niklausen/Kerns vià Mös­li-Kapel­le in ca. 20 Min.

Das Ranft-Mobil steht Men­schen zur Ver­fü­gung, für die der Weg in die Ranft­schlucht zu beschwer­lich ist. Reser­va­ti­on not­we­nig.

0

Suchbegriff eingeben und mit ENTER Suchvorgang starten

X