Text">

05. - 25.09.17 - Fotoausstellung Bruder-Klaus-Visionenweg

 Flyer Download
 

05. - 25.09.2017 in der "alten Krone" Dorfplatz 11, Sachseln

Mittwoch - Freitag, 15 - 19 Uhr
Samstag, Sonntag, 10 - 17 Uhr


Vernissage
in der "alten Krone" Sachseln, Dienstag, 05.09.2017, 19 Uhr


Im Gespräch mit dem Künstler Toni Halter
Sonntag, 10.09.2017, 10 Uhr
Freitag, 15.09.2017, 17.30 Uhr
Montag, 25.09.2017, 14.00 Uhr

Es werden Fotos und Arbeitsmodelle gezeigt.
Für Gruppen ist der Besuch der Ausstellung auf Anfrage auch zu anderen Zeiten möglich.

Einblick in die Entstehung des spirituellen Kunstwerks im Kloster Heiligkreuztal

Im Kloster Heiligkreuztal, nahe der Stadt Riedlingen (D), ist zwischen 2012 und 2016 der «Bruder-Klaus-Visionenweg» entstanden. Entworfen und begonnen von Alois Spichtig (1927-2014), ist es eines der letzten Projekte des Sachsler Künstlers. Toni Halter, Sachseln (*1973) hat Alois Spichtig in der Ausführung unterstützt, das Konzept weiterentwickelt und das Werk vollendet.

Fotos und Arbeitsmodelle geben Einblick in die Entstehung und den Werkprozess des spirituellen Kunstwerks.

Anlässlich des Gedenkjahres zeigt die Bruder-Klausen-Stiftung die Fotoausstellung in der Kapelle, Gästehaus Kloster Bethanien und in der «alten Krone» Sachseln.

Gedruckt am 18.11.2017 / www.bruderklaus.com

© 2017 Wallfahrt Sachseln